Aktuelles

13.12.2017

Nadine Wrietz feierte die Premiere von DIESES BESCHEUERTE HERZ

Am Montag, den 11.12. feierte DIESES BESCHEUERTE HERZ mit Elyas M´Barek, Philip Noah Schwarz & Nadine Wrietz Weltpremiere in München. Einen Tag später fand die Berliner Premiere statt. Der Film startet am 21.12. bundesweit in den Kinos.

04.12.2017

Anna von Berg in „Soko Wismar“

© Meike Kenn

Anna von Berg sehen wir im neuen Jahr, am Mittwoch, den 3.1. in der ZDF-Krimiserie „Soko Wismar“ unter der Regie von Dirk Pientka: Episode „Überfall“ | 18.00 Uhr.

27.11.2017

Neuzugang bei Ida – Public Relations

© Luis Zeno Kuhn

Ab sofort wird Anna Julia Kapfelsperger in Presse- & Öffentlichkeitsangelegenheiten durch Ida – Public Relations vertreten. Zuletzt hat sie für eine Folge der ZDF-Vorabendserie „Bettys Diagnose“ und die neue RTL-Serie „Beck is back“ (Folge wird am 30.1. ausgestrahlt) sowie für die Hauptrolle in dem internationalen Thriller-Kurzfilm BEEF WELLINGTON abgedreht. Aktuell können wir sie noch in UNTER DEUTSCHEN BETTEN im Kino sehen. Die Sat.1-Erfolgsserie „Rabenmütter“, mit Anna Julia Kapfelsperger in einer Hauptrolle, war beim Deutschen Comedypreis 2017 nominiert.

 

15.11.2017

Nele Kiper ist am 27.12. in einer Folge „Heldt“ zu sehen

© ZDF/ Frank Dicks

Seit Ende September läuft die fünfte Staffel der frechen Krimi-Comedy „Heldt“ mit Kai Schumann als Bochumer Kommissar Nikolas Heldt und Janine Kunze als Staatsanwältin Ellen Bannenberg. Am Mittwoch, den 27.12. zeigt das ZDF die Folge „Das Dings mit dem Dingens“ mit Nele Kiper in einer Episodenhauptrolle.

09.11.2017

Nadine Wrietz dreht für eine Hauptrolle in „Amsterdam“

© ZDF/Boris Laewen

Nadine Wrietz steht derzeit gemeinsam mit Simone Thomalla, Gesine Cukrowski, und anderen in Hamburg und Amsterdam für eine ZDF-Komödie mit dem Arbeitstitel „Amsterdam“ vor der Kamera. Joseph Orr führt Regie, das Buch schrieb Melanie Brügel.

Am 6.1. sendet das ZDF die Folge „Norderney“ der Krimi-Serie „Wilsberg“ mit Nadine Wrietz in einer Episodenhauptrolle.

08.11.2017

Amelie Plaas-Link am Set von „Ein starkes Team“ & „Scheidung für Anfänger“

© Hannes Caspar

Amelie Plaas-Link steht im November und Dezember für die ZDF-Serie “Ein starkes Team” (Folge “Tod einer Studentin”) sowie für die ARD/Degeto-Produktion “Scheidung für Anfänger” als Tochter von Andrea Sawatzki und Christian Berkel vor der Kamera.

Am Sonntag, den 24.12. zeigt das ZDF das Märchen „Rübezahl“, für den Amelie Plaas-Link gemeinsam mit Sabin Tambrea und Henriette Confurius in Prag und Umgebung vor der Kamera stand.

06.11.2017

Kaya Marie Möller in „Urlaub mit Mama“, „Morden im Norden“, MORD IM ORIENT EXPRESS & STAR WARS

© Steffi Henn

Im November steht Kaya Marie Möller für die ZDF-Produktion „Urlaub mit Mama“ (Regie: Florian Froschmeyer) und die ARD-Krimiserie „Morden im Norden-Schwere Zeiten“ (Regie: Dirk Pientka) vor der Kamera. Seit Mitte November läuft MORD IM ORIENT EXPRESS mit Daisy Ridley in den Kinos. Kaya Marie Möller ist die deutsche Feststimme von Daisy Ridley und ist somit auch in der Fortsetzung der STARS WARS-Saga STAR WARS 8: Die Letzten Jedi (Regie: Rian Johnson) ab 14.12. in den deutschen Kinos zu hören.

03.11.2017

Neuzugang bei Ida – Public Relations

© Armin Köstler

Ab sofort wird Daniel Sellier in Presse- & Öffentlichkeitsangelegenheiten durch Ida – Public Relations vertreten. Aktuell steht Daniel Sellier für die ZDF-Vorabendserie „Die Rosenheim-Cops“ sowie für ein innovatives Serienformat für RTL2 vor der Kamera. Hier fungiert er zusätzlich als Producer.

03.11.2017

Merle Collet in „Familie Dr. Kleist“, „Verliebt in meinen Chef“ & „Deich TV“

© Niklas Vogt

Merle Collet sehen wir am Dienstag, den 21.11. in der ARD-Vorabendserie „Familie Dr. Kleist“ | Folge „Neue Nähe“ | 18.50 Uhr. Am Sonntag, den 3.12. strahlt das ZDF das schwedische Herzkino „Verliebt in meinen Chef“, mit Merle Collet in einer Hauptrolle, aus. Komisch by nature: Am Sonntag, den 24.12., am Donnerstag, den 28.12. & am Sonntag, den 31.12. sehen wir sie in den neuen Folgen der NDR-Comedy „Deich TV“ (Regie: Torsten Wacker).

26.10.2017

Jan Hasenfuß in „Age of Iron“, „Knallerkerle“, „Leider lustig“ & „Der Reichstag“

Ende Oktober haben für Jan Hasenfuß die Dreharbeiten zu AGE OF IRON („Die eiserne Zeit“) in Lettland begonnen. Die 6-teilige Docufiction über den 30 jährigen Krieg ist eine deutsch / französisch / schwedische Koproduktion. Die Leipziger Looksfilm produziert für Arte / ZDF, Regie führt Philippe Beranger. Jan Hasenfuß hat die Hauptrolle des Söldners Peter Hagendorf übernommen.
Die zweite Staffel der „Knallerkerle“ (Sat.1) startet am 17.11., ab 4.12. sendet das KiKa neue Folgen von „Leider lustig“ mit Jan Hasenfuß. Am 19.12. sehen wir ihn in der Rolle des „Kaiser Wilhelm II“ in „Der Reichstag“ (20.15 Uhr, arte).

26.10.2017

Nadine Wrietz Wochen

© Mirjam Knickriem

Bei Nadine Wrietz geht es gerade hoch her. Derzeit dreht sie für ihre durchgehende Rolle in „Der Lehrer“ (RTL). Parallel dazu begannen am 7.11. die Dreharbeiten zu der ZDF-Produktion Amsterdam-Total entspannt“, bei der sie gemeinsam mit Simone Thomalla & Gesine Cukrowski in einer Hauptrolle vor der Kamera steht. Am 16.11. sendet das ZDF die Folge „Soko Stuttgart-Durchgeknallt“, in der Nadine Wrietz die beste Freundin der Hauptrolle spielt. In „Alarm für Cobra 11-Ein Scheißtag“ (RTL) sehen wir sie am 30.11. als Kleinkriminelle Franka Luckner. Im Dezember geht’s für Nadine Wrietz ins Ausland – mehr dazu verraten wir später. Auf jeden Fall startet am 21.12. DIESES BESCHEUERTE HERZ mit Elyas M´Barek und Nadine Wrietz bundesweit in den Kinos.

16.10.2017

Anna Lena Class bei „Die Rosenheim Cops“ und „Heldt“

© ZDF/ Christian A. Rieger

Am Dienstag, den 17.10. sehen wir Anna Lena Class in einer neuen Episode der Rosenheim Cops, in der sie in die Rolle der Seglerin Britta Müller geschlüpft ist und den Kommissaren ordentlich den Kopf verdreht: „Musik bis zum Schluß“ | ZDF | 19.25 Uhr. Im November steht Anna Lena Class für die ZDF-Serie „Heldt“ in Köln und Umgebung vor der Kamera.

09.10.2017

Jytte-Merle Böhrnsen in „Soko Köln“, „Wilsberg“ &“Die Eifelpraxis“

© Liesa Fuchs

Am 10.10. sehen wir Jytte-Merle Böhrnsen in einer Episodenhauptrolle in „Soko Köln-Der verlorene Sohn“ | ZDF, 18.00 Uhr. Die Folge „Straße der Tränen“ der Primetime-Serie „Wilsberg“ mit Jytte-Merle Böhrnsen zeigt das ZDF am 11.11. um 20.15 Uhr. „Die Eifelpraxis-Eine Frage des Muts“ zeigt das Erste am 8.12. um 20.15 Uhr.

04.10.2017

Merle Collet dreht zur Zeit in Cornwall für das ZDF

© Lukas Rotter

Im Oktober steht Merle Collet in einer Hauptrolle für die ZDF-ProduktionRosamunde Pilcher-Wo dein Herz wohnt unter der Regie von Stefan Bühling in Cornwall vor der Kamera.

27.09.2017

AMELIE PLAAS-LINK in „Die Kanzlei“

© ARD/Georges Pauly

Amelie Plaas-Link (hier mit ihrem „Serien-Papa“ Herbert Knaup) sehen wir im Herbst gleich in zwei Folgen der ARD-Serie „Die Kanzlei“: am Dienstag, den 10.10. um 20.15 Uhr in „Neustart“ und am Dienstag, den 7.11. um 20.15 Uhr in „Nacht und Nebel“.

12.09.2017

Nominiert für den Deutschen Comedypreis 2017

© Michael Bader & Hannes Caspar

„Nicht tot zu kriegen“ (RTL) und „Knallerkerle“ (Sat.1) sind für den Deutschen Comedypreis 2017 nominiert, der am Dienstag, den 24.10. im Rahmen einer festlichen Gala bei Brainpool TV in Köln verliehen wird. Die beiden Hauptdarsteller Amelie Plaas-Link und Jan Hasenfuß sind natürlich mit dabei. Wir drücken die Daumen!

04.09.2017

Amelie Plaas-Link in „Ding Dong“ & „Interrail“

© Hannes Caspar

Aktuell steht Amelie Plaas-Link für die BR-WebSerie „Ding Dong“ unter der Regie von Florian Fessel und für den französischen Nachwuchsfilm „Interrail“ (Regie: Carmen Alessandrin) vor der Kamera.

31.08.2017

Neuzugang bei Ida – Public Relations

© Mirjam Knickriem

Ab sofort wird Nadine Wrietz in Presse- & Öffentlichkeitsangelegenheiten durch Ida – Public Relations vertreten. Nadine Wrietz stand 2017 bisher für „Wilsberg“ (ZDF), „Alarm für Cobra 11“, „Soko Wismar“ und „Soko Stuttgart“ sowie für ihre durchgehende Rolle in „Der Lehrer“ (RTL) vor der Kamera. Langweilig wird´s ihr nicht, aktuell dreht sie für die ZDF-Serie „Heldt“ (ZDF) in Bochum & Köln. Ach ja: Und am 21.12 startet DIESES BESCHEUERTE HERZ mit Elyas M´Barek und Nadine Wrietz bundesweit in den Kinos!

31.08.2017

Neuzugang bei Ida – Public Relations

© Michael Bader

Ab sofort wird Jan Hasenfuß in Presse- & Öffentlichkeitsangelegenheiten durch Ida – Public Relations vertreten. Jan Hasenfuß hat soeben die zweite Staffel „Leider lustig“ für den Kika/ZDF abgedreht und steht zur Zeit für „Soko Leipzig“ und „Notruf Hafenkante“ vor der Kamera. Ab Mitte September starten die Dreharbeiten zur zweiten Staffel „Knallerkerle“ (Sat.1) in der er von Beginn an in einer durchgehenden Hauptrolle zu sehen ist.

 

28.08.2017

Nele Kiper in Schweden und Friesland

© ZDF/ Ralf Wilschewski

Am Sonntag, den 1. Oktober sehen wir Nele Kiper in einer Hauptrolle im 70. Inga Lindström „Das Postboot in den Schären“ | ZDF | 20.15 Uhr | Regie: Ulli Baumann | Ab Ende September steht sie unter der Regie von Markus Sehr für eine neue Folge der ZDF-Krimireihe „Friesland“ gemeinsam mit ihrem Kollegen Maxim Mehmet vor der Kamera.

24.08.2017

Kaya Marie Möller in „Vadder, Kutter, Sohn“

© Steffi Henn

Kaya Marie Möller ist am Freitag, den 6.10. in der ostfriesischen Familienkomödie „Vadder, Kutter, Sohn“ um 20.15 Uhr in der ARD zu sehen. Der Film feierte beim diesjährigen Filmfest München unter dem Titel „Leider verwandt“ Premiere, Regie führte Lars Jessen.

21.08.2017

Nele Kiper ermittelt als LKA-Hauptkommissarin in „Der gute Bulle“

© ZDF/Stephanie Kulmbach

Am Montag, den 25. 9. ermittelt Nele Kiper als LKA-Hauptkommissarin „Lola Karras“ gemeinsam mit Armin Rohde und Edin Hasanovic in „Der gute Bulle“ (Regie: Lars Becker). Der Film feierte auf dem Filmfest München 2017 Premiere und wird vom ZDF als „Fernsehfilm der Woche“ zur Primetime um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

24.07.2017

Till Butterbach in DIE HANNAS – ab 10.8. im Kino

© wfilm

Eine Liebeskomödie, die da anfängt, wo andere aufhören. Anna (Anna König) und Hans (Till Butterbach) sind zusammen „Die Hannas“: Ein ausgeglichenes Langzeitpaar mit gemeinsamer Kochobsession in den eingeschlafenen Dreißigern. Doch dann treffen sie auf die ADHS-Schwestern Nico (Ines Marie Westernströer) und Kim (Julia Becker) und starten jeweils eine Affäre – ohne vom Betrug des anderen zu wissen. Dabei werden die beiden emotional durch den Fleischwolf gedreht, denn auch Nico und Kim verbindet etwas, das die Hannas nicht erahnen… www.wfilm.de/die-hannas/

24.07.2017

Jens Nünemann im ZDF-Herzkino: „Nie wieder Klassentreffen“

© John Ailles

Am Sonntag, den 20.8. strahlt das ZDF “Nie wieder Klassentreffen” aus. Mit dabei: Jens Nünemann, Patrik Fichte, Denise Zich & Katja Woywood. Die Dreharbeiten fanden im Herbst vergangenen Jahres in Newquay, Cornwall statt.

17.07.2017

„Jella jagt das Glück“ mit Amelie Plaas-Link

© Chris Hirschhäuser

Am Sonntag, den 27. August 2017 um 20.15 Uhr sendet das ZDF „Jella jagt das Glück“ mit Amelie Plaas-Link in einer Hauptrolle als Tochter von „Jella“ Maren Kroymann und Schwester von „Hilke“ Valerie Niehaus & „Momme“ Oliver Wnuk.

17.07.2017

Jytte-Merle Böhrnsen in EINMAL BITTE ALLES

© Ferhat Deawar

Am Donnerstag, den 20.7. startet des preisgekrönte Regiedebüt von Helena Hufnagel EINMAL BITTE ALLES mit Luise Heyer & Jytte-Merle Böhrnsen in den Kinos. Am 10.7. fand die Münchener Premiere im Filmtheater am Sendlinger Tor statt.

21.06.2017

Aline Reimer Stiftungsgala am 7. Juli in Berlin

Einmal im Jahr lädt die Aline Reimer Stiftung Freunde, Förderer & Prominente zu der Aline Reimer Stiftungsgala. Die dritte Stiftungsgala  findet am Donnerstag, den  7. Juli im Atrium der Deutschen Bank Berlin statt. Als prominenter Schirmherr setzt sich Schauspieler Roman Knižka seit Anbeginn für die Stiftung ein und wird neben Luise Befort, Wilson Gonzales Ochsenknecht, Josephin Busch, Jytte-Merle Böhrnsen, Nadine Warmuth und Ross Antony mit Paul Reeves die rund 200 geladenen Gäste an diesem Abend begrüßen. Mit den Spenden und dem Erlös an diesem Abend wird der Aufbau der deutschlandweit ersten Station für krebskranke Jugendliche und junge Erwachsene an der Charité unterstützt.

19.06.2017

AMELIE RENNT ist mit dem GOLDENEN SPATZ ausgezeichnet worden

…und alle so YEEEAAHHH!! AMELIE RENNT ist mit dem GOLDENEN SPATZ (Bester Film, Beste Regie -Tobias Wiemann, Bestes Drehbuch) ausgezeichnet worden. In einer harmonischen Zusammenarbeit mit Drehbuchautorin Natja Brunckhorst hat JYTTE-MERLE BÖHRNSEN Drehbuchmitarbeit geleistet. AMELIE RENNT startet am 21.9. in den deutschen Kinos.

15.06.2017

Jan Hartmann als neuer Hochzeitsplaner in „Kreuzfahrt ins Glück“

© Barbara Zanon

Schöne Neuigkeiten vom Traumschiff: Jan Hartmann steht derzeit als neuer Hochzeitsplaner „Tom Cramer“ für die ZDF-Produktion „Kreuzfahrt ins Glück“ vor der Kamera. Gedreht wird unter der Regie von Christoph Klünker in Italien, Sardinien, Mittelmeer. Die Ausstrahlung ist für Ende des Jahres geplant.

07.06.2017

Filmfest München 2017

Am 22. Juni beginnt das 35. Filmfest München. Wir freuen uns sehr, dass Nele Kiper, Kaya Marie Möller, Jytte-Merle Böhrnsen & Amelie Plaas-Link auf diesem vertreten sein werden. Am 24.6. feiert Lars Jessens „Leider verwandt“ mit Kaya Marie Möller Premiere. „Amelie rennt“, für dessen Drehbuch Jytte-Merle Böhrnsen verantwortlich zeichnet, wird am 27.6. gezeigt. Am gleichen Abend findet die Europapremiere von Lars Beckers „Der gute Bulle“ mit Nele Kiper in einer der Hauptrollen statt. Am 28.6. zeigt Ken Duken sein Regiedebüt BERLIN FALLING, in dem Amelie Plaas-Link eine Gastrolle übernommen hat.

30.05.2017

Amelie Plaas-Link in BERLIN FALLING

© GrandHotelPictures GmbH

Vom 13.-15. Juli 2017 läuft Ken Dukens´ Regiedebüt  BERLIN FALLING exklusiv in den deutschen Kinos. Neben Ken Duken & Tom Wlachiha ist auch AMELIE PLAAS-LINK mit von der Partie.

 

11.05.2017

Neuzugang bei Ida – Public Relations

© Ailine Liefeld

Ab sofort wird Kaya Marie Möller in Presse- & Öffentlichkeitsangelegenheiten durch Ida – Public Relations vertreten. Kaya Marie Möller stand zuletzt unter der Regie von Jophi Ries für die ZDF-Produktion „Ein Moment für´s Leben“ vor der Kamera und ist seit dem 4. Mai in einer Hauptrolle in 5 FRAUEN in den deutschen Kinos zu sehen: www.5frauen-film.de.

08.05.2017

Merle Collet dreht für „Deich TV“, „Familie Dr. Kleist“ & „Nix Festes“

© Niklas Vogt

Seit Ende April dreht Merle Collet für die NDR-Produktion „Deich TV“ und die ARD-Familienserie „Familie Dr. Kleist“. Parallel begannen am 7. Mai die Dreharbeiten zu der ZDF NEO-Produktion „Nix festes“, für die Merle Collet gemeinsam mit Josefine Preuss und Sebastian Fräsdorf vor der Kamera steht.

04.05.2017

Amelie Plaas-Link in ABOUT A GIRL am 10. Mai

© IMBISSFILM / Bastian Fischer

Am kommenden Mittwoch, den 10. Mai um 20.15 Uhr strahlt die ARD den Kinofilm ABOUT A GIRL (2013) aus. Mit dabei: Jasna Fritzi Bauer, Heike Makatsch, Simon Schwarz, Aurel Manthai, AMELIE PLAAS-LINK und Jens Nünemann.

„Dank überzeugender Darsteller, viel schwarzem Humor und einem stimmigen Drehbuch voller treffsicherer Dialoge hebt sich der Film deutlich vom Mittelmaß deutscher Teeniekomödien ab.“ NÜRNBERGER ZEITUNG

04.05.2017

Jytte-Merle Böhrnsen ist im Festival Fieber

© Anne Wilk

EINMAL BITTE ALLES mit Jytte-Merle Böhrnsen und Luise Hayer in den Hauptrollen läuft im Wettbewerb des Neisse Film Festivals (9.-14. Mai) sowie auf dem Internationalen Filmfest Emden/Norderney (7.-14. Juni). Der Kinostart ist für Juli 2017 geplant.

Ab Spätsommer/Herbst 2017 steht Jytte-Merle Böhrnsen für die neue RTL-Serie „Lifelines“ gemeinsam mit Jan Hartmann vor der Kamera.

 

04.05.2017

Hauptdarsteller der neuen RTL-Serie „Lifelines“: Jan Hartmann

© Hagen Schnauss

Nach dem erfolgreichen Pilotfilm freuen wir uns, dass RTL die Serie „Lifelines“ mit Jan Hartmann und Jytte-Merle Böhrnsen auf den Weg bringen wird. Jan Hartmann wird die Hauptrolle „Dr. Hartmann“ übernehmen. Die Dreharbeiten beginnen im Spätsommer/Herbst 2017.

02.05.2017

Robert Lohr in „Alarm für Cobra 11“ am 4. Mai

© RTL/ Guido Engels

Am Donnerstag, den 4. Mai ist Robert Lohr in „Alarm für Cobra 11“ in der Folge „Der Königsmörder“ als Vater von Polizistin Jenny Dorn (Kathrin Heß) zu sehen | 20.15 Uhr | RTL

13.04.2017

Amelie Plaas-Link in „Das doppelte Lottchen“, „Rübezahl“ & ABOUT A GIRL

© SWR/Uschi Reich Filmproduktion GmbH/Hendrik Heiden

Am Ostersonntag, 16.04., sehen wir Amelie Plaas-Link in der neuesten Verfilmung von „Das doppelte Lottchen“ | hier mit Delphine & Mia Lohmann sowie Margareta Broich  | Regie: Lancelot von Naso  | ARD, 14.05 Uhr.

Seit Ende April steht Amelie Plaas-Link für das Märchen “Rübezahl” (ZDF) in Prag und Umgebung vor der Kamera.

Der Kinofilm ABOUT A GIRL mit Amelie Plaas-Link zeigt die ARD am 10. Mai um 20.15 Uhr.

10.04.2017

Anna Lena Class in „Hubert & Staller“

© Luis Zeno Kuhn

Am Mittwoch, den 12.4. ist Anna Lena Class bei „Hubert & Staller“ in der Episodenhauptrolle „Linda Weynfels“ zu sehen: „Hoch versichert“ | ARD | 18.50 Uhr.

05.04.2017

Neuzugang bei Ida – Public Relations

© Anne Wilk

Jytte-Merle Böhrnsen hat soeben „Soko Köln“ und „Ein starkes Team“ (ZDF) abgedreht. Ab Mai 2017 steht sie für die ARD-Reihe „Die Eifelpraxis“ und ab August 2017 gemeinsam mit Jan Hartmann in ihrer Hauptrolle für die neue RTL-Produktion „Lifelines“ vor der Kamera. Vom 11.-14. Mai 2017 findet in Rostock zum 14. Mal das FiSH -Filmfestival im Stadthafen- statt, bei dem Jytte-Merle Böhrnsen in der Jury sitzt: www.fish-festival.de. EINMAL BITTE ALLES mit Luise Heyer & Jytte-Merle Böhrnsen läuft im Wettbewerb des NEISSE FILMFESTIVALS (9.-14. Mai)

23.03.2017

Merle Collet in „Die Braut sagt leider nein“

© Tim Dobrovolny

Am 9.4. ist Merle Collet in Vivian Naefes „Die Braut sagt leider nein“ an der Seite von Stephan Luca und Adina Vetter zu sehen – ZDF, 20.15 Uhr. Die Romanverfilmung ist Teil der ZDF-„Herzkino“-Reihe und basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Kerstin Gier.

 

02.03.2017

Neuzugang bei Ida – Public Relations

Seit dem 1. März 2017 wird Anna Lena Class in Presse- & Öffentlichkeitsangelegenheiten durch Ida – Public Relations vertreten. Anna Lena Class war gerade im ZDF-Herzkino „Inga Lindstroem – Schlaflos in Stockholm“ zu sehen. Im Januar und Februar 2017 stand sie für „Hubert und Staller“ („Hoch versichert, tief gefallen“/ ARD) sowie „Der Alte“ („Kunst des Scheiterns“/ ZDF) vor der Kamera.

02.03.2017

Neuzugang bei Ida – Public Relations

© Christine Fenzl

Seit dem 1. März 2017 wird Robert Lohr in Presse- & Öffentlichkeitsangelegenheiten durch Ida – Public Relations vertreten. Robert Lohr steht derzeit für seine durchgehende Hauptrolle in „Die Bergretter“ (ZDF/ 9. Staffel) vor der Kamera. In „Alarm für Cobra 11“ (RTL/20.15 Uhr) sieht man ihn in der Folge „Der Königsmörder“ am 4.5. als Vater von Kriminaloberkommissarin Jenny Dorn (Kathrin Hess).

02.03.2017

Neuzugang bei Ida – Public Relations

© Fabian Stuertz

Seit dem 1. März 2017 wird Nele Kiper in Presse- & Öffentlichkeitsangelegenheiten durch Ida – Public Relations vertreten. Nele Kiper stand unlängst für die ARD-Liebeskomödie „Hochzeit in Rom“ vor der Kamera. Am 2.3. sieht man sie in der neuen Folge „Bretonischer Stolz“ aus der Reihe „Kommissar Dupin“ (ARD/20.15 Uhr).

24.02.2017

Anna von Berg in „Stralsund-Außer Kontrolle“

© ZDF/Georges Pauly

Am Dienstag, 28.2. ist Anna von Berg um 20.15 Uhr in dem spannenden Thriller „Stralsund-Außer Kontrolle“ an der Seite von Katharina Wackernagel und Justus von Dohnányi zu sehen (ZDFneo, Wdh.)

15.02.2017

Merle Collet in „Notruf Hafenkante“ und „Frau Temme sucht das Glück“

© ZDF/Boris Laewen

Am 23.02. ist Merle Collet in einer Episodenhauptrolle in „Notruf Hafenkante-Ein guter Junge“ (ZDF, 19.25 Uhr) zu sehen. In der neuen ARD-Serie „Frau Temme sucht das Glück“ spielt Merle Collet Ruth Schirmer, eine Mutter die bei einem Gentest herausfindet, dass ihr Sohn Jannis nicht ihr leiblicher Sohn ist und scheinbar nach der Geburt vertauscht wurde – „Alles Liebe“, 14.03., 20.15 Uhr.

15.02.2017

Berlinale 2017

Berlinale 2017! Ob GALA/Ufa Opening Night, Crew Call, Movie Meets Media, Studio Babelsberg Party, BUNTE/Audi Night, ARD Blue Hour, Medienboard Empfang, BILD „Place to B“, PantaParty, Directors Night oder auf den zahlreichen ZDF-Empfängen und Empfängen der Landesregierungen: wir waren überall dabei.

06.02.2017

Neuzugang bei Ida – Public Relations

© Jan Niklas Berg

Seit dem 1. Februar 2017 wird Amelie Plaas-Link in Presse- & Öffentlichkeitsangelegenheiten durch Ida – Public Relations vertreten. Zuletzt hat sie „Das Doppelte Lottchen“ (ARD) und „Drei Engel für Jella“ (ZDF) abgedreht und war im Januar 2017 in „Nord Nord Mord“ (ARD) sowie in einer Folge der Sat1-Serie „Einstein“ zu sehen . Ab 9.3. startet die neue RTL-Sitcom „Nichttotzukriegen“, für die Amelie Plaas-Link für ihre durchgehende Rolle gemeinsam mit Jochen Busse vor der Kamera stand.

02.02.2017

Merle Collet am 9.2. in „Der Bergdoktor“ (ZDF, 20.15 Uhr)

© ZDF/Stefanie Leo

© ZDF/Stefanie Leo

Merle Collet ist am Donnerstag, den 9.2. in einer brandneuen Folge von „Der Bergdoktor“ an der Seite von Roman Knižka zu sehen. Die Folge „Sternenhimmel“, in der Merle Collet eine junge Frau spielt, die nach einem Autounfall an Amnesie leidet, wird um 20.15 Uhr im ZDf ausgestrahlt.

 

05.01.2017

Lore Richter als Dr. Mira Köttner in „Bettys Diagnose“

© ZDF/ Willi Weber

© ZDF/ Willi Weber

Am Freitag, den 06.01. startet die dritte Staffel der ZDF-Vorabendserie „Bettys Diagnose“ (freitags, 19.25 Uhr). Hier hat Lore Richter die durchgehende Rolle der angehenden Assistenzärztin Dr. Mira Köttner, die ab dem 13.01. auf dem Krankenhausflur für frischen Wind sorgt, übernommen.

01.01.2017

Neuzugang bei Ida – Public Relations

Seit dem 1. Januar 2017 wird Merle Collet in Presse- & Öffentlichkeitsangelegenheiten durch Ida – Public Relations vertreten.

© Lukas Rotter

© Lukas Rotter

Besonderes Augenmerk gilt gleich dem Jahresbeginn 2017 mit einer geballten Ladung Merle Collet, denn am 02.01 ist sie in der ZDF-Krimiserie „Soko München-Dropouts“ (18.00 Uhr) und am 10.01. in „Die Kanzlei-Auf Herz und Nieren“ (20.15 Uhr/ARD) zu sehen.

Die neue Sat1-Serie „Einstein“ mit Tom Beck, Annika Ernst und Merle Collet startet am 10.01. (dienstags, 20.15 Uhr) und die neue ARD-Serie „Frau Temme sucht das Glück“ (dienstags 20.15 Uhr), in der Merle Collet in einer Episodenhauptrolle zu sehen ist, startet am 24.01.

07.12.2016

Neuzugang bei Ida – Public Relations

Seit dem 1. Dezember 2016 wird Anna von Berg in Presse- & Öffentlichkeitsangelegenheiten durch Ida – Public Relations vertreten.

© Meike Kenn

© Meike Kenn

Anna von Berg war zuletzt in einer tragenden Rolle in dem Emmy-prämierten (“Beste TV-Dramaserie”) RTL-Format „Deutschland 83“ sowie in der ARD-Produktion “Der Gute Göring” zu sehen. Unlängst stand Anna von Berg für den komplexen ZDF-Thriller “Mann im Mond” sowie für eine Episodenrolle (“Gegen die Zeit”)  der beliebten ARD-Reihe “Familie Dr. Kleist” vor der Kamera.

 

31.10.2016

Jan Hartmann zu Gast bei „Dahoam is Dahoam“ & „Soko München“

© Barbara Zanon

© Barbara Zanon

Ab dem 2.11. sorgt Jan Hartmann bei der Bayerischen Familienserie „Dahoam is Dahaom“ in der Rolle des IT-Fachmannes Niklas Wenger für Aufsehen. „Dahoam is Dahoam“ läuft montags bis donnerstags von 19.30 -20.00 Uhr im BR Fernsehen. Desweiteren steht Jan Hartmann zur Zeit für „Soko München“ (ZDF) vor der Kamera.

28.10.2016

Aktuelle Dreharbeiten von Lore Richter

lore-richter_gross2_meike-kennSoeben hat Lore Richter die Dreharbeiten in Köln zur 3. Staffel von „Bettys Diagnose“, in der sie die durchgehende Rolle der Dr. Mira Köttner übernommen hat, abgeschlossen. Und schon steht sie wieder bei dem innovativen Comedy Format aus den USA „Bullshit TV“ von YoutubeRED vor der Kamera – Pantaleon Films produziert, wir dürfen gespannt sein.

07.10.2016

Aktuelle Dreh- & Sendetermine von Jan Hartmann

jh_gro%c2%b72_hagen-schnauss Jan Hartmann hat bei „Die Bergretter-Im Eis“ (ZDF) abgedreht. Ab 13.09. startete die neue Staffel der Rosenheim Cops (ZDF), in der Jan Hartmann in „Matchball für eine Leiche“ zu sehen ist.

07.10.2016

Aktuelle Dreh- & Sendetermine von Thelma Buabeng

thelma-buabeng_profil-oder-startbild_gro%c2%b7_michael-ehlert Thelma Buabeng hat zuletzt die Dreharbeiten bei UNTER DEUTSCHEN BETTEN (Kino) sowie dem ZDF-Fernsehfilm „Am Ruder“ -in der Rolle der Staatsanwältin- abgeschlossen. Am 20.09. war Thelma Buabeng an der Seite von Tom Beck in der Sat1-Liebeskomödie „Dating Alarm“ zu sehen. Demnächst steht sie für Christian Ulmens neue Serie „Jerks“ (AT) vor der Kamera.

02.10.2016

Neuzugang bei Ida – Public Relations

Seit dem 1. September 2016 wird Lore Richter in Presse- & Öffentlichkeitsangelegenheiten von Ida – Public Relations vertreten.

© Meike Kenn

© Meike Kenn

Lore Richter hat diesen Sommer die Dreharbeiten zu „Nord Nordwest-Der Transport“ (ARD), „Die Kanzlei-Im Netz“ (ARD) und „Soko Kitzbühel-Der innere Dämon“ (ZDF) beendet. Auch die Dreharbeiten zu UNTER DEUTSCHEN BETTEN (Kino) sind seit Anfang September abgeschlossen. In „Bettys Diagnose“ (ZDF) spielt sie die Ärztin Dr. Mira Köttner in einer durchgehenden Rolle. Aktuell ist Lore Richter donnerstags um 23.30 Uhr in Christian Ulmens Mini-Serie „Mann/Frau“ (BR) zu sehen.