ALEKSANDAR RADENKOVIĆ

ALEKSANDAR RADENKOVIĆ

Pressetext

In Kürze finden Sie hier den Pressetext.

ALEKSANDAR RADENKOVIĆ wurde 1979 im serbischen NOVI SAD geboren, aktuell wohnt er in BERLIN. DUNKELBRAUNE HAARE, GRÜN-BRAUNE AUGEN und 183 CM groß. Er spricht DEUTSCH und SERBISCH (Muttersprache) | ENGLISCH (sehr gut) | FRANZÖSISCH & RUSSISCH (Grundkenntnisse), fährt PKW, und ist ’ne Sportskanone: FECHTEN | AKROBATIK | SURFEN | KLETTERN | MUAYTHAI. Aber auch KLASSISCHEN TANZ und KLAVIER | GITARRE beherrscht er.

Kino (Auszug)

  • 2020 5 SEASONS – HR, Regie: Katja Sallay (Kino)
  • 2016 RÜCKENWIND VON VORN – Regie: Phil­ipp Eich­holtz (Kino)
  • 2015 5 BEAT BEAT HEART – Regie: Lui­se Brink­mann (Kino/ifs Köln)

TV (Auszug)

  • 2017-20 „Letzte Spur Berlin“  durchgehende HR, Regie: diverse (ZDF)
  • 2019 „Lena Lorenz-Häusliche Gewalt“  Regie: Britta Keils (ZDF)
  • 2019 „UK 1“  Serienpilot, Regie: Alexander Dierbach (Sat.1)
  • 2019 „Leisureland“  Regie: Peter Ladkani (ZDF)
  • 2017 „Die Eifelpraxis-Aufbuch“  Regie: Kerstin Ahlrichs (ARD/Degeto)
  • 2017 „Die Eifelpraxis-Herzenssachen“  Regie: Kerstin Ahlrichs (ARD/Degeto)
  • 2017 „Brüder“  Regie: Zü­li Ala­dag (SWR)
  • 2017 „Der Kroa­ti­en Kri­mi“  Regie: Mi­cha­el Kreindl (ARD/Degeto)
  • 2015 „Homeland“  Regie: Les­li Lin­ka Glat­ter (Fox 21)
  • 2015 „In­ga Lind­ström – Elin und die An­ders­sons“  Regie: Ul­li Bau­mann (ZDF)
  • 2014 „Die Eis­läu­fe­rin“  Regie: Mar­kus Im­bo­den (ARD)
  • 2012 „Tat­ort Dort­mund“  Regie: Tho­mas Jauch (ARD)
  • 2012 „En­gel der Ge­rech­tig­keit“  Regie: Sig­gi Ro­the­mund (ZDF)

Theater (Auszug)

2013-2017 Ensemble Maxim Gorki Theater Berlin
2011-2013 Ensemble Düsseldorfer Schauspielhaus
2008-2011 Ensemble Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2005-2008 Ensemble Schauspiel Leipzig

Details entnehmen Sie bitte der Schauspielagentur-Vita, Link siehe unten.

Fotos

Schauspielagentur