Kaya Marie Möller

Kaya Marie Möller

Kino & TV (Auszug)

  • 2017 „Morden im Norden-Schwere Zeiten“ – Regie: Dirk Pientka (ARD)
  • 2017 „Urlaub mit Mama“ – Regie: Florian Froschmayer (ARD/Degeto)
  • 2017 „Special Forces“ – Regie: Florian Borkamp (HFF Abschlußfilm)
  • 2017 „Fire Trade“ – Regie: Davide Ricigliano (HAW Abschlußfilm)
  • 2016 „Ein Moment für’s Leben“ – Regie: Jophi Ries (ZDF)
  • 2016 „Vadder, Kutter, Sohn“ – Regie: Lars Jessen (ARD)
  • 2016 „Titelblatt“ – Kurzfilm, Regie: Irman Thiessen
  • 2015 „Butter Brioche (AT) – Kurzfilm, Regie: C. Kaufmann (HH Media School)
  • 2015 ERWARTUNGEN – Regie: Sebastian Mattukat (Kino)
  • 2015 5 FRAUEN – Regie: Olaf Kraemer (Kino)
  • 2014 „Trennungstraining“ – Regie: Mia Spengler (Pro7|Sat.1)
  • 2014 „Unter Gaunern – durchgehende NR, Regie: Sophie Allet Coche (ARD)
  • 2010 Das ist ja das Leben selbst!“ – Kurzfilm, Regie: Björn Last
  • 2009 „Der Stand der Dinge“ – Kurzfilm, Regie: Sebastian Mattukat
  • 2009 „Die Eisprinzessin“ –  Kurzfilm, Regie:  Timon Modersohn (DffB)
  • 2008 „The Bright Helmet“ – Kurzfilm, Regie: Steffen Cornelius Tralles
  • 2008 „Krym“ – Regie: Christoph Heimer (Filmakademie Baden-Würtemberg)
  • 2005-07 „Wege zum Glück“ – durchgehende Hauptrolle, Regie: diverse (ZDF)
  • 2001 „Die Cleveren“ – Regie: diverse (RTL)
  • 2001 „Kunden und andere Katastrophen“ – Regie: Ariane Zeller (ZDF)
  • 1999-00 „Unser Charly“ – durchgehende HR, Regie: diverse (ZDF)
  • 1999 „Die Schule am See“ –Regie: Georg Schiemann (ARD)

 

Vita Kaya Marie Möller
(PDF, 403 KB)

Schauspielagentur

http://fpberlin.de/schauspielerinnen/kaya-marie-moeller/

Fotos

Sonstiges

Ihre ersten Film- und Fernsehauftritte absolviert Kaya Marie Möller im jungen Alter von acht Jahren und ist seit ihrem vierten Lebensjahr als Synchronsprecherin, wie aktuell u.a. als Feststimme von Rooney Mara und Daisy Ridley, tätig. Wenn sie gerade mal nicht vor der Kamera oder im Synchronstudio steht, geht´s für Kaya Marie Möller mit Kung Fu und Yoga zur Sache.